Offroadreifen bis zu 25% günstiger bei reifen.com!

Der MICHELIN Latitude Cross kombiniert den Komfort eines Straßenreifens mit hoher Leistung im Gelände

11. März 2009
Der neue Michelin Latitude Cross (Bild: Michelin)

Der neue Michelin Latitude Cross (Bild: Michelin)

Michelin hat in einer Studie die Bedürfnisse von SUV-Fahrern untersucht. Diese bestätigt, dass SUV und Geländewagen hauptsächlich auf der Straße gefahren werden. Viele Fahrer von SUVs gaben dazu an, das fehlende Angebot an geeigneten Mehrzweckreifen für ihre Fahrzeuge zu bedauern.

Diese Bedürfnisse soll der MICHELIN Latitude Cross erfüllen und den Einsatz in schwerem Gelände und auf der Straße ermöglichen. Dem Reifen wurde daher eine wichtige Mission zugewiesen: Er soll den SUV ermöglichen, die Erwartungen ihrer Besitzer zu erfüllen. Das heißt, außergewöhnliche Straßenqualitäten mit einer hervorragenden Geländeperformance zu kombinieren. Nur so können SUV ihre ganze Einsatzbandbreite unter Beweis stellen. Daher repräsentiert die Entwicklung des neuen MICHELIN Latitude Cross Michelins mutige Antwort auf eine große Herausforderung.

Die Traktion eines Offroad-Reifens

Als der einzige Kontaktpunkt zwischen Fahrzeug und Fahrbahn spielen Reifen eine entscheidende Rolle, besonders unter den sogenannten „low-grip conditions“ im Gelände. Michelin setzte bei der Entwicklung seine langjährigen Erfahrungen im Offroad-Bereich und aus dem Rallye-Sport ein, um dem MICHELIN Latitude Cross eine außergewöhnliche Traktion auf losem Untergrund zu verleihen. Ergebnis: Auf schlammigem Boden entwickelt der MICHELIN Latitude Cross hohen Grip und verhindert dank seiner hohen Selbstreinigungskraft das Zusetzen des Profils mit Schlamm oder Geröll.

Auf „dirt tracks“ sticht der MICHELIN Latitude Cross durch seine hohe Traktion heraus. Das gilt für Bergabpassagen gleichermaßen wie für Bergauffahrten. Auf nassem Gras bietet der MICHELIN Latitude Cross ein hervorragendes Handling und baut auch im Hang genügend Querkräfte auf.

 Die speziell geschwungenen Profilblöcke des MICHELIN Latitude Cross ermöglichen, dass der Reifen in einer gleichmäßigen Vorwärtsbewegung abrollt.  (Foto: Michelin)

Die speziell geschwungenen Profilblöcke des MICHELIN Latitude Cross ermöglichen, dass der Reifen in einer gleichmäßigen Vorwärtsbewegung abrollt. (Foto: Michelin)

Fahrkomfort und Einlenkverhalten wie ein Straßenreifen

Der neue MICHELIN Latitude Cross ist zu 65 Prozent für den Straßen- und zu 35 Prozent für den Geländeeinsatz konzipiert. Dabei verbindet der Pneu Offroad-Qualitäten mit dem Fahrkomfort und Handling eines Straßenprofils. Der Grund dafür ist, dass die Teams genau hingehört haben, was SUV-Fahrer sagten: 64 Prozent der SUV-Fahrer gaben an, dass sie unzufrieden mit dem Fahrkomfort seien, den ihre aktuellen Reifen bieten. Um dieses Problem zu lösen, hat Michelin sein ganzes Know-how erfolgreich eingebracht: Der MICHELIN Latitude Cross setzt mit seiner geringen Geräuschentwicklung neue Standards für offroadtaugliche SUV-Reifen.

Auch die Geräuschentwicklung entspricht der eines Straßenreifens: Der All-Terrain-Pneu ist so leise wie der MICHELIN Latitude Tour HP – der speziell für den Langstreckeneinsatz auf der Straße entwickelt wurde. Der MICHELIN Latitude Cross ist leiser als sein Vorgänger, der zu 80 Prozent für den Straßeneinsatz konstruiert wurde.

Überragende Laufleistung

Indem sie eine höhere Laufleistung zu einer grundlegenden Eigenschaft des neuen MICHELIN Latitude Cross machten, haben die Michelin Techniker ein wichtiges Bedürfnis von SUV-Fahrern bedient. Aber während die Laufleistung in der Michelin Gruppe schon lange hohe Priorität hat, verfolgen die Reifenentwickler heute ein weitaus ambitionierteres Ziel. Unterstützt durch beträchtliche Forschungs- und Entwicklungsarbeit, hat Michelin Verbesserungen in verschiedenen Bereichen der Reifenperformance erarbeitet, die normalerweise nur schwer miteinander
vereinbar sind. Mit dem MICHELIN Latitude Cross wandert die Messlatte für Komfort, Geländegängigkeit und Laufleistung bei SUV-Reifen deutlich nach oben. Der neue Michelin Reifen liefert dank einer neuartigen Laufflächenmischung eine besonders hohe Laufleistung. Dabei setzten die Michelin Techniker Komponenten ein, die auch EM-Reifen unempfindlich gegenüber äußeren Einwirkungen und Abnutzung machen.

Schreiben Sie einen Kommentar